Pauschalreisen oder Individualreisen?

| Gepostet von | Kategorien: Reisevergleich

Die Frage ob Pauschalreise oder selbst zusammengestellte Individualreise stellen sich jährlich tausende Nürnberger immer wieder. Egal wie der Urlaub erfolgt, bei der alljährlichen Urlaubsplanung müssen viele Dinge durchdacht werden. Eine grundlegende Überlegung ist hierbei die Frage nach der Art der Reise. Generell wird zwischen Individual- und Pauschalreisen unterschieden. Doch was sind die großen Unterschiede? Für wen lohnt sich der selbst zusammengestellte Urlaub und für welchen Urlauber ist die Pauschalreise besser? Wir versuchen etwas Licht ins Dunkle zu bringen.

Individidualreisen

Bei Individualreisen stellt sich der Reisende die Bestandteile seiner Reise wie Beförderung, Unterkunft, Reiseversicherung und Eintrittskarten selbst zusammen und schließt mit den Leistungsträgern verschiedene Vertragsarten ab, mit einer Fluggesellschaft zum Beispiel einen Beförderungsvertrag oder einen Beherbergungsvertrag mit einem Hotel.

Pauschalreisen

Bei Pauschalreisen wird jedoch nur ein einziger Vertrag abgeschlossen – der Reisevertrag mit dem Veranstalter. Dieser hat bereits alle Leistungen der Reise gebündelt und verkauft sie gesammelt an den Kunden. Pauschalreisen zu unternehmen ist also durchaus bequemer und vor allem stressfreier, da die gesamte Organisation und Arbeit an das Reisebüro oder den Reiseveranstalter abgegeben wird. Meist steht im Zielgebiet auch ein Reiseleiter zur Verfügung, welcher den Reisenden das Land und die Kultur näher bringt oder sich auch bei eventuell auftretenden Problemen während der Reise um die Kunden kümmert. Wer Wert auf Sicherheit und ein durchorganisiertes Programm legt, sollte sich daher für Pauschalreisen entscheiden.

Gerade ältere Menschen oder Studienreisende nutzen diese Art des Urlaubs, doch auch für Familien, die einen Strandurlaub mit Animation, passenden Ausflügen für Kinder und All-Inklusive buchen möchten, eignen sich Pauschalreisen. Vor allem für Länder wie Ägypten, Israel und Marokko, bei deren Besuch eine gewisse Vorsicht geboten ist, oder Länder, deren Sprache man nicht mächtig ist, bietet sich diese Reiseart an.

Mehr Individualität und Gestaltungsmöglichkeiten bieten dagegen Individualreisen. Die Kunden entscheiden selbst, wie sie anreisen wollen, wo sie vor Ort untergebracht sein möchten und ob bzw. welche Ausflüge unternommen werden sollen. Oftmals entsteht die Route Individualreisender erst spontan während der Fahrt – je nach Lust, Laune und Wetter. Gerade junge Leute wählen diese Art zu reisen, da die Spontaneität und Eigenständigkeit erhalten bleibt. Allerdings entscheiden sich auch Strandurlauber sehr oft für Individualreisen, da sie zum Beispiel mit dem eigenen PKW anreisen und erst vor Ort entscheiden, welche Dinge sie besichtigen oder unternehmen wollen.

Europäische Länder wie Italien, Frankreich oder Kroatien eignen sich hervorragend dafür, individuell bereist zu werden aber auch in Asien z.b in Thailand empfiehlt sich hier ein Backpacker Urlaub.

Die Sicherheit, welche bei Pauschalreisen gegeben ist, ist bei Individualreisen allerdings häufig weniger ausgeprägt, da meist kein bestimmter Ansprechpartner für Problemfälle vorhanden ist.

Für welche Reiseart man sich letztlich entscheidet hängt nun von der jeweiligen Person und deren Reiseziel ab. Durch unsere Reservierungsysteme sind wir in der Lage Ihre Reise nach ihren Wünschen zusammen zustellen. Beide Arten sind jedoch empfehlenswert und sollten mindestens einmal im Leben ausprobiert werden.

Sollten Sie Fragen rund um Ihre Reise haben, egal ob Pauschal- oder als Individualreise, wir beraten Sie gern bei uns im Reisebüro Nürnberg. Sie erreichen uns bequem über unsere Kontaktseite. Da finden Sie E-Mail, Telefon und auch unser Kontaktformular: [zum Reisebüro Nürnberg]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lädt…